Fällungsreaktionen


Fällungsreaktionen
Fällungsreaktionen,
 
qualitative Nachweisreaktionen für Elemente oder chemische Gruppen, bei denen ein in den Eigenschaften charakteristischer Niederschlag entsteht.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fällungsreaktion — Fällungsreaktionen nennt man chemische Reaktionen, bei denen die Edukte im Lösungsmittel gelöst vorliegen und mindestens ein Produkt in diesem Lösungsmittel un oder schwerlöslich ist. Das Produkt mit schlechter Löslichkeit fällt aus, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausfällen — Fällungsreaktionen nennt man chemische Reaktionen, bei denen die Edukte im Lösungsmittel gelöst vorliegen und mindestens ein Produkt in diesem Lösungsmittel un oder schwerlöslich ist. Das Produkt mit schlechter Löslichkeit fällt aus, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fällungsanalyse — Fällungsreaktionen nennt man chemische Reaktionen, bei denen die Edukte im Lösungsmittel gelöst vorliegen und mindestens ein Produkt in diesem Lösungsmittel un oder schwerlöslich ist. Das Produkt mit schlechter Löslichkeit fällt aus, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fällungsmittel — Fällungsreaktionen nennt man chemische Reaktionen, bei denen die Edukte im Lösungsmittel gelöst vorliegen und mindestens ein Produkt in diesem Lösungsmittel un oder schwerlöslich ist. Das Produkt mit schlechter Löslichkeit fällt aus, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilfkläranlage — Eine Pflanzenkläranlage in Falkensee Eine 20 EGW Pflanzkläranlage mit Klärschlammvererdung im LK Osnabrück Bei einer Pflanzenkläranlage (D …   Deutsch Wikipedia

  • Gasanalyse — Die Gasanalyse ist ein Teilgebiet der Analytischen Chemie. Mit Hilfe chemischer und physikalischer Methoden wird die qualitative und quantitative Zusammensetzung von Gasen und Gasgemischen untersucht. Einfache Voruntersuchen lassen sich mittels… …   Deutsch Wikipedia

  • Ion — Ein Ion [i̯oːn] (von altgr. ἰών bzw. ἰόν ión, „gehend“) ist ein elektrisch geladenes Atom oder Molekül. Atome oder Moleküle haben im neutralen Zustand genau so viele Elektronen wie Protonen; elektrische Ladung, und damit das Ion, entsteht, wenn… …   Deutsch Wikipedia

  • Ionische Bindung — Abschätzung des prozentualen Ionenbindungsanteils in Abhängigkeit von der Elektronegativitätsdifferenz Die ionische Bindung (auch Ionenbindung, heteropolare Bindung oder elektrovalente Bindung) ist eine chemische Bindung, die auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachweisreaktion — Ein Nachweis ist eine Methode der Analytischen Chemie, die dazu dient, eine Stoffprobe (den Analyten) qualitativ zu untersuchen. Davon zu unterscheiden sind quantitative Bestimmungsmethoden und Methoden der Strukturanalytik. AgCl als weißer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenkläranlage — Eine Pflanzenkläranlage in Falkensee …   Deutsch Wikipedia